Kontakt
Teilnehmerin in einer Coaching-Situation

„SOLO OK“ - Individuelles Einzelcoaching und Bewerbungstraining für Arbeitsuchende

Bei der Maßnahme "Solo" handelt es sich um ein Bewerbungstraining, bei dem Sie als Einzelperson im Mittelpunkt stehen. Unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Situation, Ihrer Lebensumstände und beruflicher Vorerfahrungen entwickeln wir mit Ihnen eine zielgerichtete Bewerbungsstrategie. 

Unser Ziel:

Am Ende des Lehrgangs sind Sie fit für den Arbeitsmarkt. Insbesondere sind uns dabei drei Punkte wichtig:

  • Wir erarbeiten mit Ihnen aussagefähige Bewerbungsunterlagen.
  • Wir schulen Sie darin, einen sicheren Umgang mit dem Bewerbungsprozess zu entwickeln.
  • Wird führen Sie an das komplexe System des deutschen Ausbildungs- und Arbeitsmarktes heran.

Abhängig von Ihren Bedürfnissen werden folgende Inhalte besprochen und behandelt:

  • Ausführliches Gespräch zur persönlichen Situation
  • Orientierung an den Ressourcen des Teilnehmers, Aufdecken von Potentialen
  • Feststellung von Kompetenzen und Herausarbeitung von Interessengebieten
  • Erstellung eines Qualifikationsprofiles
  • Erarbeiten realistischer beruflicher Perspektiven
  • intensive begleitende Unterstützung bei der strategischen Stellensuche
  • Unterstützung, die eigenen Stärken präsentieren zu können
  • Verbesserung der Kommunikationsfähigkeiten
  • Überarbeitung von Bewerbungsunterlagen bzw. Erstellung einer Bewerbungsmappe
  • Aufbereitung der Unterlagen für den Prozess der Online-Bewerbung
  • Trainieren der telefonischen Bewerbung und des Vorstellungsgespräches
  • Individuelles Training per Rollenspiel
  • Theorie: Grundlagen der Kommunikation

Erarbeitung von Lösungsansätzen bei:

  • Mangelnder Mobilität, fehlender beruflicher Flexibilität
  • Gesundheitlichen Einschränkungen, Gefährdung durch Sucht oder Drogen
  • Einschränkungen und Problemen im familiären Bereich (z.B. Kinderbetreuung, Pflege von Angehörigen)
  • Schwierigkeiten, die sich aus einem Migrationshintergrund ergeben (z. B. Anerkennung eines im Ausland erworbenen Berufsabschlusses)

Die Kosten für das individuelle Beratungsangebot können durch einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein gefördert werden. Informieren Sie
sich bei Ihrem zuständigen Jobcenter. Für Sie entstehen keinerlei Kosten.