Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt
Ärztin

Deutschkurse für akademische Heilberufe – Mediziner*innen, Zahnmediziner*innen und Apotheker*innen

DAA Pforzheim

Diese Sprachkurse richten sich an Mediziner*innen, Zahnmediziner*innen und Apotheker*innen, die im Ausland ausgebildet wurden und in der Bundesrepublik Deutschland ihrem Beruf nachgehen möchten. Hier erwerben Sie die C1-Kompetenzstufe (GER), die Sie als Nachweis für ihre Approbation benötigen.

  • Kursdauer: 400 Unterrichtseinheiten
  • Unterrichtszeiten: Mo. - Do., 14:00 - 17:15 Uhr
  • Schulungsort: DAA Deutsche Angestellten-Akademie Pforzheim
  • Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen
  • Abschlussprüfung: C1-Fachsprachenprüfung bei der zuständigen Ärztekammer bzw.  bei der Landesapothekerkammer

Lehrgangsinhalte

  • Fachsprache Medizin und Kommunikation im Krankenhaus
  • sprachliche Kompetenzen im beruflichen Kontext 
  • Unterstützung beim Anerkennungsverfahren gem. BQFG bei vorhandenen Berufsabschlüssen aus dem Heimatland
  • Prüfungsvorbereitung C1-Medizin Fachsprachenprüfung vor der Ärztekammer bzw. vor der Landesapothekerkammer

Aktuelle Termine

  • Ärztlicher Abschluss im Ausland
  • Vorlage des B2-Zertifikats und Einstufungstest notwendig
  • Vorlage eines Berechtigungsscheins für berufsbezogene Deutschförderung, ausgestellt durch das zuständige Jobcenter bzw. zuständige Arbeitsagentur oder zuständiges Jobcenter
  • Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) fördert die Kurse für arbeitslose und arbeitsuchende Personen sowie für die Personen, die sich in Ausbildung befinden, in vollem Umfang. Die Personen, die bereits in einem Arbeitsverhältnis stehen, können die Kurse zu 50% des vollen Preises besuchen.