DAA Stuttgart Geprüfte Fachwirte/-innen (IHK) mit Live-Unterricht

Geprüfte Fachwirte/-innen (IHK) mit Live-Unterricht

 

Sie wollen einen anerkannten IHK-Abschluss erwerben und dabei auf stressige und zeitaufwändige Anfahrten zu Ihrem Bildungsträger verzichten? Lernen Sie gerne für sich und von zu Hause aus anstatt in vollen Seminarräumen? Dann ist dieser Lehrgang genau das richtige für Sie.

Seit Oktober 2016 bietet die Deutsche Angestellten-Akademie (DAA) einen Lehrgang an, an dessen Ende die Prüfung zum/zur

  • geprüften Wirtschaftsfachwirt/-in oder
  • geprüften Industriefachwirt/-in

steht. Das Neue dabei: Der größte Teil der Vorbereitung findet an Ihrem heimischen PC statt.

Wie funktioniert Live-Unterricht?

Sie treffen die anderen Kursteilnehmer und Ihre Dozenten in unserem virtuellen Klassenzimmer. Der Unterricht ist live und interaktiv. Sie können von jedem Ort, an dem eine stabile Internetverbindung besteht, an diesem Unterricht teilnehmen.

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

  • Volks- und Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung

Handlungsspezifische Qualifikationen

  • Betriebliches Management
  • Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling
  • Logistik
  • Marketing und Vertrieb
  • Führung und Zusammenarbeit

Zusätzlich können Sie sich in diesem Lehrgang auch in SAP und Wirtschaftsenglisch qualifizieren.

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

  • Volks- und Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung

Handlungsspezifische Qualifikationen

  • Wissens- und Transfermanagement
  • Finanzwirtschaft im Industrieunternehmen
  • Produktionsprozesse
  • Marketing und Vertrieb
  • Führung und Zusammenarbeit

Zusätzlich können Sie sich in diesem Lehrgang auch in SAP und Wirtschaftsenglisch qualifizieren.

  • Nach erfolgreicher Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) erhalten Sie den bundesweit anerkannten Abschluss „Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in“ bzw. „Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in“. Unabhängig von der Prüfung vor der IHK erhalten Sie ein Zertifikat der DAA.
  • Mit Ihrem erfolgreichen Abschluss wird der schriftliche Teil der Ausbildereignungsprüfung anerkannt. Sie können die Ausbildereignungsprüfung später durch die praktische Prüfung komplettieren.
  • Durch Ihre Teilnahme am Baustein Wirtschaftsenglisch und an den LCCI-Prüfungen der Londoner IHK erwerben Sie zusätzlich einen international anerkannten Abschluss.
  • Den Lehrgang können Sie  durch Ihre Teilnahme am Modul SAP abrunden. Dieser Baustein ist Ihr Einstieg in die SAP-Welt. Neben den Grundlagen in der Handhabung des SAP-Systems lernen Sie theoretische Inhalte des Fachwirtlehrgangs praxisorientiert anzuwenden. Das Modul schließen Sie mit einem Zertifikat der DAA ab.

Bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen können Sie für die Aufstiegsfortbildung das sogenannte Aufstiegs-BAföG beantragen.

Anmeldung und Beratung

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie sich über die Einzelheiten der jeweiligen Kurse informieren? Dann rufen Sie uns an, schicken uns eine E-Mail oder kommen Sie einfach einmal bei uns vorbei.

Wir freuen uns auf Sie!